Krimidinner, die in den 1970ern spielen


Ein Krimidinner findet in den 1970er Jahren statt und spielt auf dem Gelände der Pferderennbahn von Ascot.

Galopp in den Tod

Mörderische Dinnerparty (Oktober 2018)
Anzahl Spieler: 6 bis 8 Spieler (+2 Zusatzrollen)
Spieldauer: 3-4 Stunden. Ab 16 Jahren
Ort: Ascot, Großbritannien
Zeit: 1970er Jahre
Themen: Adel, Pferde, Pferderennen, Luxus, High Society
Worum geht es? Großbritannien 1972. Die Queen besucht mit dem Schah von Persien die Rennen von Ascot. Zum allgemeinen Entsetzen stürzt Prestige, der Favorit des Hauptrennens. Die Queen ist „not amused“! Wenig später stirbt der Jockey. Schnell wird klar, dass es kein Unfall war. Wollte die Konkurrenz den Favoriten ausschalten? Oder hatte es jemand auf den Jockey abgesehen?
Eines ist sicher: Nur acht Personen kommen als Täter in Frage.
Hier finden Sie aktuelle Kundenbewertungen dieses Spiels.


Seitenanfang